Storehouse – Geschichten per App erzählen


Storehouse

Wir nennen es Arbeit: Ich habe mal wieder eine neue App ausprobiert. Storehouse heißt diese neue App, mit der man Geschichten schnell, mobil und mit relativ wenig Aufwand erzählen kann. Mit ein paar Klicks lässt sich aus Videos und Fotos eine Geschichte erzählen, Text einbauen und alles blitzschnell über soziale Netzwerke verbreiten.

Storehouse: Your stories, as they happen.

beschreiben die Macher der neuen mobilen Anwendung die App. Und weiter:

„Mit Storehouse kannst man Geschichten mit deinen Fotos und Videos erzählen. 

• Füge Fotos, Videos und Texte zu einer schönen Geschichte zusammen.
• Importiere Fotos und Videos über Aufnahmen, Instagram, Flickr oder Dropbox.
• Teile deine erstellten Geschichten mit Freunden und Followern auf Storehouse.
• Integriere Geschichten in deinen Blog oder teile sie über andere soziale Netzwerke. 
• Betrachte Geschichten von deinen Freunden und unserer bunt gemischten, globalen Erzählergemeinschaft.
• Kommentiere Geschichten, bewerte schöne Erzählungen positiv und lege deine Lieblingsgeschichten neu auf.“ 

Klar, dass ich das natürlich sofort mit meinem Instagram-Account ausprobiert habe. Diese Geschichte über die Villa Hügel habe ich dabei innerhalb von nur fünf Minuten produziert (einfach auf das Foto klicken):

Story

Zugegeben, die Instagram-Bilder gibt es auch auf meinem Account, aber dort sind sie nur einzeln zu sehen. Im Zusammenhang und mit etwas Text versehen, erzählen diese Bilder dann eine klitzekleine Geschichte.

Fazit: Storehouse ist eine App, die sich auch im Journalismus prima nutzen lässt und die ich sicher weiter ausprobieren werde.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s