Abschied von Tata Madiba in Kapstadt


L1070767

* Südafrika trägt Trauer und feiert dabei. Als Südafrikas Nationalheld Nelson Mandela am 5. Dezember verstarb, trauerte die gesamte Regenbogennation. Tausende Südafrikaner pilgerten zum Geburtshaus des Freiheitskämpfers, trugen sich in Kondolenzbücher ein und legten vielerorts Blumen nieder.

Ich habe mich während der Trauerfeierlichkeiten in Südafrika aufgehalten. Auch am Kap gab es zahlreiche Feiern und Veranstaltungen. Die wohl größte Veranstaltung war eine Feier im Green Point-Stadion in Kapstadt. Dort traten neben Kapstadts Bürgermeisterin Patricia de Lille auch Premierministerin Hellen Zille auf. Mit dabei auch Johnny Clegg und Ex-Eurythmics-Sängerin Annie Lennox. Die Journalistin Rebecca Davis hat für die Daily Maverick einen sehr schönen Artikel unter dem Titel „Cape Town’s Mandela Memorial: The tribute Madiba deserved“ geschrieben. Eigens für Mandelas Memorial wurde der Fanwalk der WM 2010 reaktiviert und es wurde ein Madiba-Memorialwalk zum Stadion eingerichtet.

Tata Madiba - Südafrika trauert.
Tata Madiba – Südafrika trauert.

Aber auch neben der Großveranstaltung wurde in der gesamten Stadt gefeiert und getanzt. Überall waren Bands, traten Gruppen auf, feierten und sangen Menschen. Vor dem Rathaus standen Leinwände. Dort gab es eine Liveübertragung aus dem Stadion, ein Blumenmeer auf dem Vorplatz demonstrierte die Dankbarkeit der Südafrikaner für ihren Tata Madiba.  „Wir feiern die Zeit, die wir mit ihm verbringen durften“, hat man mir erklärt, „deshalb feiern wir fröhlich, tanzen und singen dabei“.   

Ein Blumenmeer vor der City Hall in Kapstadt.
Ein Blumenmeer vor der City Hall in Kapstadt.

Hier ist übrigens noch ein Video mit Johnny Cleggs Asimbonanga“, das er übrigens auch während der Feierlichkeiten im Stadion in Kapstadt gesungen hat. Clagg kämpfte in Südafrika gegen das Apartheid-Regime und hat sich für die Freilassung Mandelas eingesetzt. Der bedankte sich bei ihm dafür mit einem gemeinsamen Auftritt in Frankfurt. Hier ist das beeindruckende Video dazu.

* Auch wenn es nicht mehr ganz aktuell ist, hier sind noch eine kurze Zusammenfassung und ein paar Fotos von den Feierlichkeiten am Kap.  

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s