Mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über die CeBit sprinten


Bundeskanzlerin Angela Merkel und der polnische Ministerpräsident Donald Tusk beim CeBit-Rundgang.
Bundeskanzlerin Angela Merkel und der polnische Ministerpräsident Donald Tusk beim CeBit-Rundgang.

Das kann man wohl als ein ambitioniertes Messeprogramm bezeichnen: Über zwei Stunden tourte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Dienstag über die CeBit in Hannover. Und sie besichtigte dabei 15 Messestände – und zwar in unterschiedlichen Hallen. Pro Stand bleiben Kanzlerin Merkel gerade einmal fünf offizielle Minuten, um sich zu informieren, Fragen zu stellen und sich für ein Foto aufzustellen. Danach ging es flugs weiter zum nächsten Stand.

Pünktlich um 9 Uhr rollte der Kanzlerinnen-Tross am Dienstag in der Halle 6 an. In Begleitung unzähliger Sicherheitskräften brechen zugleich Hektik und Chaos aus. Während etwas grimmig dreinschauen Sicherheitskräfte mit langen Seilen die Wege für die Kanzlerin – in diesem Jahr begleitet vom polnischen Ministerpräsident Donald Tusk – sperrten, drängelten sich an den Messeständen zig Journalisten, Fotografen, Kamera- und Radioleute um die besten Plätze.

Eröffnung am polnischen CeBit-Stand.
Eröffnung am polnischen CeBit-Stand.

Für die erste Station am polnischen Stand waren immerhin 25 Minuten eingeplant. Polen ist in diesem Jahr Partnerland der Messe. Da blieb „genügen Zeit“, damit sowohl Premier Donald Tusk als auch Kanzlerin Merkel ein paar Worte an die Presse richteten und sich zudem noch polnische High-Tech erklären ließen. Weiter ging es anschließend zu diversen Unternehmen. Im Fünf-Minuten-Rhythmus. Merkel drückte Knöpfe, probierte Sprachprogramme aus, war bei Preisverleihungen dabei, wischte und klickte auf Tablets herum, nahm ihr neues abhörsicheres Smartphone (inklusive Bundesadler) in Empfang und ließ sich gefühlte 100.000 mal ablichten.

L1040815

Zeit für ein paar Fragen, oder gar ein paar Anmerkungen hatten die Kanzlerin immer. „Und auch in den anderen Fächern immer schön aufpassen“, gab sie beispielsweise dem 14-jährigen Felix Guttbier mit auf den Weg, der bereits ein paar Apps entwickelt hat und einen Innovationspreis in Empfang nehmen durfte. „Und was sagt der Datenschutzbeauftragte dazu?“, fragte Merkel am nächsten Stand, wo ihr eine Software präsentiert wurde, mit der Mitarbeiter geortet werden können.

Der Rundgang mit Merkel ist anstrengend. Während die Kanzlerin auf den abgesperrten Wegen durch die Halle geführt wird, hetzen die Journalisten hinter zwei Presseschildern her, die von Messe-Mitarbeitern hochgehalten werden. Sie sollen den Weg zum nächsten Messestand weisen. Zwischendurch wird die Journaille in den Bus gezwängt, um dann am Ende doch erst nach der Kanzlerin am nächsten Stand aufzuschlagen.

Nach über zwei Stunden ist der Rundgang dann beendet. Die Bundeskanzlerin reiste nach Berlin, um dort den indonesischen Staatspräsidenten Susilo Bambang Yudhoyono zu empfangen. Und ganz sicher wurden dabei auch wieder gefühlte 100.000 Fotos gemacht.

+++ Die CeBit in Hannover (noch bis zum 9. März) steht in diesem Jahr unter dem Leitthema Shareconomy. Es beschreibt das Teilen und gemeinsame Nutzen von Daten, Wissen, Ressourcen und Infrastruktur. Aber auch Dienstleistungen und Sachgüter werden zunehmend mit Hilfe modernster Technologien geteilt. Partnerland Polen ist mit mehr als 150 Ausstellern auf der CeBit vertreten.

Weitere Themen auf der CeBit sind mobile Anwendungen, Big Data, das so genannte Internet der Dinge sowie neue Geschäftsmodelle rund ums Internet. Auch Start-Up-Unternehmen bilden einen Schwerpunkt der CeBit. Mehr als 200 junge und internationale Unternehmen präsentieren kreative Geschäftsideen der Zukunft.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s