Rechtsextremismus entsteht in der Mitte unserer Gesellschaft


Politiker aller Parteien sollten sich schämen, dass erst das Bundesverfassungsgericht die unwürdige Behandlung der Asylbewerber korrigieren musste. Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe müssen Asylbewerber nämlich deutlich mehr Geld vom Staat bekommen als bisher. Und das gilt ab sofort. Die niedrigen Sätze würden, so die Begründung des Urteils, die Menschenwürde verletzen. Die Entscheidung ist – meines Erachtens – absolut richtig. Allerdings wird das wohl nicht überall in der Bevölkerung so gesehen.

Ich habe mich mit dem Thema Rechtsextremismus an der FU Berlin im Rahmen meines Studiums und meiner Abschlussarbeit beschäftigt. Dass Rechtsextremismus in der Mitte unserer Gesellschaft entsteht, habe ich dort bei dem Politikwissenschaftler Richard Stöss gelernt.

Die Diskussion, die nach dem Karlsruher-Urteil mitunter entbrannt ist, ist für mich ein Beweis für diese Behauptung. Durch den Medienjournalisten Stefan Niggemeier bin ich heute auf diese „Diskussion“ von Bild-Lesern zum Thema aufmerksam geworden.

Doch die Bild-Zeitung ist nicht die einzige Zeitung, bei der diese widerlichen Kommentare zu finden sind. Ich habe mir auf die Schnelle mal über Google-News ein paar andere Zeitungen angeschaut. Auch hier sind mitunter sehr rechte Gedanken zu finden.

Hier sind ein paar Beispiele dafür:

Im Focus ist eine heftige Diskussion entfacht worden.

Und auch bei der Süddeutschen Zeitung spaltet das Thema.

Bei der Welt schaut es übrigens nicht besser aus.

Interessant ist auch die Diskussion in der Frankfurter Rundschau

Auf DerWesten.de wurden etliche Kommentare vom Moderator blockiert. Die Gründe dafür dürften auf der Hand liegen.

Ich möchte übrigens nochmal darauf hinweisen, dass ich diese Beispiele ganz schnell ergoogelt habe. Würde man sich Zeit nehmen und noch intensiver nachschauen, dann würden man wahrscheinlich noch mehr und noch schlimmere Aussagen finden.

Es ist traurig, dass erst das Bundesverfassungsgericht etwas verhandeln musste, was eigentlich – allen Politikern bekannt – verfassungswidrig ist. Noch schlimmer ist allerdings das rechte Gedankengut, das momentan zu diesem Thema überall zu lesen ist! Widerlich!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s