iOS 5.1 und ein paar neue Funktionen


iOS 5.1 ist da und natürlich auch installiert. Es kann wieder eine ganze Menge und nach und nach entdecke ich immer mehr Funktionen. Hier sind ein paar Neuheiten, die mir besonders gut gefallen:

Was mir sehr gut gefällt, ist dass ich die Kamera jetzt auf dem Bildschirm abzurufen ist. Das erleichert mir als Vielnutzer den Einsatz der Kamera enorm. Auch der Auslöseknopf liegt jetzt – praktisch wenn im Querformat fotografiert wird – auf der Lautstärketaste. Finde ich sehr praktisch. Außerdem werden jetzt Gesichter automatisch erkannt. Eine Funktion, die ich allerdings nicht nutze.

Endlich! Darauf habe ich lange gewartet: Im Fotostream lassen sich endlich einzelne Bilder löschen. Das wurde auch echt Zeit! Jetzt habe ich den Fotostream auch wieder aktiviert. Mich hat es bislang total genervt, dass ich die Fotos nicht einzeln löschen konnte.

Ebenfalls neu ist offensichtlich die Routenberechnung der Karten-App. Dort wird mir jetzt immer eine Alternativroute angeboten. Das ist mir bislang noch nicht aufgefallen, vielleicht gibt es diese Funktion aber bereits länger?

Schöne Spielerei: iOs 5.1 hat jetzt eine Blitzlichtfunktion bei Pushbenachrichtigungen. Die lässt sich wie folgt einstellen: Einstellungen – Allgemein – Bedienungshilfen – LED-Blitz bei Hinweisen – einschalten

Und übrigens, weil ich immer wieder danach gefragt werde: Screenshots mit dem iPhone erstellt man, indem man die Home- und die Ein- bzw. Ausschalttaste am oberen Gehäusereand des iPhones gleichzeitig kurz drückt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s