Was ist mit WhatsApp?


Update 19. Januar: WhatsApp ist in der Version 2.6.9 wieder im App-Store erhältlich. Und nach wie vor ist die App kostenlos.  

—————————————————————————————————————————————————————————–

WhatsApp ist verschwunden. Zumindest momentan aus dem iTunes-Store. Das Unternehmen hat dies via Twitter am 13. Januar bestätigt, weil es angeblich ein Update der App geben soll und nur noch auf die Freigabe von Apple gewartet wird.

„Sorry, WhatsApp is temporarily unavailable on iTunes. We submitted a new version and are awaiting approval and publication by Apple“, so die Twitter-Nachricht.

Dafür gibt es seit ein paar Tagen einen Hoax, die einige tausend WhatsApp-Nutzer erhalten haben.

Wichtige Meldung ☜ Dein geliebtes App WhatsApp wird in nächster Zeit kostenpflichtig, sprich es werden monatliche Kosten anfallen! Um dies zu umgehen, hat die WhatsApp Gemeinde beschlossen, diesen Kettenbrief zu schreiben. Damit diese Warnung Anklang findet, soll sie so oft wie möglich weitergesendet werden. Dies ist auch der einzige Weg, um sich von den zukünftigen Kosten zu befreien. Somit kannst du von Glück sprechen, wenn du überhaupt diese Nachricht lesen konntest. Nachdem du diese Nachricht erfolgreich (Doppelhaken) an 10 weitere Freunde versendet hast, wird dein WhatsApp Logo in roter Farbe aufleuchten.
Mit freundlichen Grüßen Deine WhatsApp Gemeinde

Das ist natürlich eine Falschmeldung, das hat inzwischen auch WhatsApp Inc. per Blog bestätigt.

Ganz abgesehen von diesen Meldungen habe ich mich aber auch schon gefragt, ob ich WhatsApp überhaupt noch benötige. Ich nutze – bis auf wenige Ausnahmen – fast nur noch iMessage. Ist auch kostenlos…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s