Some Moments 2011


Das sind Bilder des Jahres 2011. Momentaufnahmen, die irgendwo auf diesem Globus entstanden sind. Momente, die Menschen mit bestimmten Augenblicken verbinden. Nicht mit großen Ereignissen, sondern mit – mehr oder weniger – kurzen Augenblicken. Ich habe die Bilder diesmal nicht selber gemacht. Ganz im Gegenteil: Ich habe ich ein paar Freunde und Bekannte – via Facebook – gebeten, mir ihr ganz persönliches Bild des Jahres 2011 zu schicken. Das ist dabei heraus gekommen. Alle Bilder halten einen persönlichen Moment des Jahres 2011 fest. Ich finde die Auswahl beeindruckend und die Aussagen dazu spannend. Echte Momentaufnahmen 2011 – vielen Dank dafür!

These are some pictures from my friends all over the world. These pictures are made somewhere in different parts of the world. They show different moments in different situations. I asked my friends – via Facebook – to send me their personally picture of the year 2011. And I got these wonderful moments. Thanks for participating this idea.

This picture is from Norman. He is working on different places (Dominica Republic, Egypt, Greece and Austria) all over the world. This picture is made in Austria/Podersdorf am Neusiedler See. It show a Stand-Up-Paddeling-Group. And this is what Norman wrote:

„Südafrika? Australien? Indonesien? NEIN, einer der wunderschönen Sonnenuntergangsszenario in Podersorf am Neusiedler See in Österreich. Dass unser Nachbarland viele Facetten zeigt, beweist dieses Foto einmal mehr. Stand Up Paddle-Touren geführt von der Surfschule „Mission to Surf“ in Podersdorf.“ Aufgenommen am 16.06.2011, Podersdorf am Neusiedler See/ Österreich.“ Foto: Norman Sieler

Here is a picture from my friend Gerry in Hawaii. When you follow the link you will find more of his photowork from the beautiful Islands of Hawaii. This is what he wrote about the picture.

„This image represents the steadfastness of life. A deeply rooted tree soaking in the nourishing light and water, while still providing a source of shade, color, and a home for all those who wish to make use of the life giving branches and trunk. Hence, it is symbolic of 2011 in that although the economic woes of life have been up and down in this year, we as a nation and as a people have many things to be thankful for, must find the light of life, and fully use the God given gifts of our world and universe. “ Foto: Gerry White

This photo is from Chris. He owns a Pro-Center in Karpathos and lives in Greece with his family some month of the year. The rest of the time they live in Germany, where he is paragliding a lot. Nearly every day he posts some new paragliding-pictures on Facebook. This is, what he wrote:

„Die Gleitschirmbilder sind an der Kante bei mir hinter dem Dorf gemacht. Dort ist es phänomenal… Ein Wunder, wie man dort fliegen kann…. Das begeistert mich immer wieder. Unglaublich.!!! Ich habe dort schon hunderte von Metern Startplatzüberhöhungen gehabt, und an einem Tag schon fast 7 Stunden geflogen…. Das ist doch der Wahnsinn!!!“ Foto: Chris Schill

Helga lives in Capetown. She sent me a pictures from her home South-Africa. She took the photo in the South-African Spring in November. It shows flowers in the Nature Reserve on the West Cost (by Darling).

A Must see“ for tourists“. Foto: Helga Deitz

Asim spend some impressive days in New York this year. It was his journey 2011. This is, what he wrote about his trip:

„Das erste Mal in New York: Für mich war es die aufregendste Reise 2011. Ich war neugierig auf die Stadt, die niemals schläft. Ich bin beeindruckt von der Grösse und der Vielfalt von NY. Alles in der Realität zu sehen was man sonst nur aus dem Kino kennt, war ein Erlebnis. Ich kam an und ich hatte nur eines im Kopf: „Wow“!“ Foto: Asim Bugaz

This picture is from my friend Uli. She sent me a really exceptional picture. She says, she has about 22.000 photos from 2011 in her fundus. A lot of them with Mountains, Lakes, Oceans and Palmtrees. Why she – instead of these pictures – sent me the photo from the donkey:

„Ich könnte jetzt meinen Fundus durchsuchen und dir ungefähr 22000 Bilder schicken – alle mit Berg oder See oder Meer oder Palme. Zu einfach, ich schick dir eins, das aus der Reihe fällt und doch in allen Lebenslagen passt. Man muss jederzeit mit Eseln rechnen. Störrisch sind sie alle, die meisten aber lieb, ätzend wird’s wenn sie beissen.“ Foto: Uli Goodnight

Vanessa was very busy this year, cause she opened her own pr agency „Essenz Public Realtions“ . Her Dog Paul is with her all the time and became very famous on Facebook. Her title for this picture is:

„Schon zu meiner Zeit als Journalistin war Paul immer mit dabei, selbst im Studio und bei Außenterminen – und hat mich und meine Kollegen so sehr auf Trab gehalten, dass ich als Hundebesitzern erst mal samt Mikrofon für eine Reportage in die Hundeschule gegangen bin. Knapp sechs Jahre später arbeite ich wieder mit Paul „zusammen“. Ein bisschen älter und ein bisschen besser erzogen, gehört Paul in meiner frisch gegründeten Agentur für Public Relations einfach zum Inventar. Klappt alles prima. Schwierig wird es nur bei Telefonaten: Denn dann muss der tief träumende und schnarchende Hund so manches Mal aus seinen Träumen geholt werden, um den Gesprächspartner am anderen Ende der Leitung nicht völlig zu irritieren. Definitiv mein Bild 2011“ Foto: Vanessa Vos

Hans sent me this picture. It a picture with a lot of symbolic character. It shows a spring in the Harz-Area in Germany. Short before he and his wife arrived at the spring, they got a call, that they became gradparents. This is what he wrote about the picture:

„Es ist eine gefasste Quelle am sogenannten Liebesbankweg in Hahnenkamm im Harz. Wir sind dort Ende Mai – Anfang Juni gewesen. Der besondere Zusammenhang ist: Wenige Minuten bevor wir an der Quelle vorbeikamen hatte uns Schwiegersohn Andi angerufen und uns mitgeteilt, dass Simone ihr Baby zur Welt gebracht hatte und wir damit zu Großeltern geworden sind. Natürlich war es Zufall, dass wir gerade an der Quelle vorbeigekommen sind, aber man kann das auch als symbolhaft betrachten, wenn man denn möchte. Auf jeden Fall hat mir die Quelle und die Art wie sie gemacht ist gefallen und deshalb habe ich sie fotografiert.“ Foto: Hans Albrecht

My friend Lisa from California sent me a photo from her way from California to Washington State. It is symoblic for her life, she writes. What Lisa wrote about her picture:
„I chose this one, because it was me on my way up to Washington State. It is how I like my life, how I want my life to continue to be: Filled with adventure, biking, walking, photography, creativity laughter, joy, exploring, good health and good people.“ Foto: Lisa Barrett

This picture is from Sven. He bought a ticket for a Coldplay-Concert early this year. Nine month he was waiting for the concert. And then he saw Coldplay in Cologne. It was an unbelievable Liveshow. This is his picture:

„YELLOW – neun Monate warten zwischen Kartenkauf und Coldplay-Konzert, neun Monate, wie sich beim Konzert herausstellt, berechtigte Vorfreude auf ein echtes Highlight. Die Coldplay-Jungs haben nicht enttäuscht, unglaubliche Live-Show in der ausverkauften Lanxess-Arena. Vielleicht bestell ich doch noch Karten fürs Open-Air nächstes Jahr.“ Foto: Sven Asmuß

I got this picture from Ian. He wrote a book in 2011. This is his moment 2011 and this is what he wrote:

„My moment for 2011 was the release of my book, HTML5 Multimedia: Develop and Design (http://html5multimedia.com/) in November 2011. Quite a feat, since I didn’t start writing it until mid-June and all material had to be at the publishers by the start of September!“ Foto: Ian Devlin

Michael is a very good photographer. He sent me a whole bunch of pictures and asked me to choose one picture. I took two, cause they show our wonderful Ruhrarea. The first Picture is at Coal Mine „Unser Fritz“. The second photo shows the Horizon observatory on the Hoheward tip. This is, what Michael wrote about the pictures.

„Kanalspaziergang: Die Bilder entstanden auf Ausflüge mit Frau und Kleinkind, wobei oft ein Arm Isabell und der andere den Fotoapparat hielt. Einige Bilder hab ich erst durch Silkes Anfrage „wiederentdeckt“ und bearbeitet. Erinnerungen an den Sommer.“ Foto: Michael Schelhorn

„Observatorium: Fotosafari… Allein und ein wenig Zeit für mich. Beim Rumprobieren hab ich mir erstmal einen kapitalen Sonnenbrand zu gezogen, war der erste richtige Sonnentag.“ Foto: Michael Schelhorn

My best friend Danny loves Camping and the Baltic Sea. In 2011 she bought a VW-Camper. A perfect combination (Camper+Sea) to travel:

„In 2011 entdeckten wir unsere große Campingbus-Liebe, die bereits bestehende Ostsee-Liebe perfekt ergänzend! Verreisen ist herrlich!“ Foto: Danny Bergmann

Sabine was moving 2011 from England back to Germany. After 10 years. This is her picture 2011. It shows the funfair in Duesseldorf and she thinks, it is symbolic for her year. Ups and downs but all in all it was a very colourful and exciting year. And she now feels on the „top of the world“ and is glad to be back at home. This is, what she wrote:

„Mein Foto für 2011. Ein Blick auf die Kirmes in Düsseldorf-Oberkassel. Ich bin dabei gar kein Kirmes Fan, aber irgendwie representiert diese Achterbahn direkt am Rheinstrand mein Leben dieses Jahr und das Fortuna Logo am Riesenrad spiegelt den Ort des Jahres wieder, der war und ist Düsseldorf. Nach 10 Jahren bin ich aus England zurück nach Deutschland gezogen und musste hier ein neues Leben aufbauen. Das war und ist nicht immer einfach und es geht auch mal hoch und runter mit ein paar Loopings dazwischen. Alles in allem war es jedoch bunt und spannend und ich fühle mich hier pudelwohl und Zuhause! Foto: Sabine Bodzian

This photo is from Michi. She took it at the Drakensberge in South Africa with her iPhone. A wonderful place to be. This is what she wrote about the picture:

„Mein Highlight in 2011 war der Aufenthalt in den südafrikanischen Drakensbergen, im Giants Castle. Auf über 2000 m Höhe war es eine unglaubliche Erfahrung zu hören, wie laut die Stille und Einsamkeit sein kann.“ Foto: Michaela Gawenda

I asked Judith for her moment 2011. Her answer came very fast and shows an impressive photo. Her „moment“ is built in 2011, but it will retain for the future. This is what she wrote about her picture:

„Das war ein schöner Moment. Unser Haus war errichtet, nach einem Tag stand es so da.“ Foto: Judith Skolnik

How different is this house-picture to the other one above. Guido was with his family on a vacation, when his house was burning. A really horrible surprise. But everything works out fine. Nobody was injured and the house is rebulilt. This is, what Gudio wrote:

„Unsere Familie war am 21.08.11 in Kroatien im Familienurlaub. Das Telefon klingelt und der Urlaub war auf einmal vorbei. Die Nachricht: Es hat leider in eurem Haus gebrannt. Wie konnte das denn passieren ? Euer Sohn hat seinen Freunden einen Schlüssel gegeben und die Freunde haben die Situation ausgenutzt und eine Schischa geraucht. Leider haben sie vergessen die Schischa richtig zu löschen. Am nächsten Tag saßen wir im Wagen auf dem Heimweg von Kroatien nach Rheine um unser abgebranntes Haus zu begutachten. Wir durften noch 3 Monate in Altenrheine in einer Ferienwohnung leben bis alles repariert war.“ Foto: Guido Brauer

Glück auf – This picture hurts a bit:😉 Pascal sent me his moment 2011. As a soccer-fan he supports his club Borussia Dortmund. They won the German Championship in 2011. He was in the stadium with his friends, when they won the championship. I know, there are some other people here, who will like this picture, too.😉 This is, what Pascal wrote:

„DAS Highlight des Jahres, zumindest für alle Dortmunder und Fans aus der ganzen Welt! Das Bild zeigt uns beim freudigen Erwarten des letzten Spiels der Saison, einer wunderbaren bierseligen Saison…“ Foto: Pascal Ghafouri

Sure, a Soccer-Fan sends a Soccer-picture. This photo is from Marie. It shows her private visit in the Allianz-Arena from Bavaria Munich. She was in the VIP-Area and after the match Werder Bremen against Munich she met Arjen Robben. This is, what she wrote.

„Dieses Foto am 3. Dezember in der Allianz -Arena in Müchen nach dem Spiel Bayern München gegen Werder Bremen entstanden. Dort habe ich den Bayern-Spieler Arjen Robben getroffen. Es war ein schönes Erlebnis für mich, hautnah und live dabei gewesen zu sein.“ Foto: Marietraud Löschner

Anja is a very good windsurfer. She is Vice-European Champion in Speedsurfing ( http://www.ger-535.de). Ths photo is from the Island of Karpathos in Europe. This is, what Anja wrote:  

„Notbremsung kurz vorm Traumstrand auf Karpathos: Back to life!“ Foto: Anja Kruse

One more and last moments from Norman (see above). This picture is made in the Domenica Republic 2011.
Einer der unvergesslichen Momente aus meiner Auslandszeit in der Dominikanischen Republik. In wohl vielen Wohnungen hängt dieses Foto als Postkarte oder Poster an der Wand – für mich wurde es Wirklichkeit. Aufgenommen am 5. Januar 2011, Playa Grande/Dominikanische Republik. Foto: Norman Sieler
Remark: For the Translation from German to English or from English to German just use the GoogleTranslator.. Makes ist easier – for all of us.😉

2 thoughts on “Some Moments 2011”

  1. I needed to share this specific blog post, “Some Moments 2011 |
    siswords – hier bloggt Silke Sandkötter” along with my
    best pals on facebook or twitter. Imerely wanted to
    distributed your remarkable posting! Many thanks, Eula

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s