Der Löwe ist los, denkste…


Müder Löwe... Foto: siswords
Müder Löwe... Foto: siswords.

Der Löwe hat auf meinem Mac ordentlich Anlaufschwierigkeiten und kommt eigentlich so gar nicht in Fahrt. Zumindest der Download gestaltet sich alles andere als einfach. Sicher, zum Preis von  23,99  Euro war klar, dass ich – laut Apple – mit OS X Lion das fortschrittlichste Computer-Betriebssystem der Welt herunterladen würde. Also, rein in den App-Store, den Download angeklickt, bezahlt und… und… GEWARTET.

Zunächst habe ich noch gedacht, ich habe mit der Maus, die sich dank Lion angeblich auch bald erledigt hat, neben den Kaufbutton geklickt. Also habe ich hektisch mehrfach mitten auf den Button geklickt. Mit demselben Ergebnis. Es tat sich nichts.

Ich habe natürlich vermutet, ich habe alles falsch gemacht, den Download unterbrochen und doch noch einmal mit dem Lion-Tester die Systemvoraussetzungen für Lion-Umsteiger geprüft.

CPU – Check

Festplatte – Check

Ram – Check…

…so ging es weiter und ich hatte „grüne“ Voraussetzungen für Lion.

Also offensichtlich alles richtig gemacht. Jetzt habe ich auch bereits längerer Zeit kein Modem mehr, sondern eine recht zügige DSL-Verbindung. Und auch die funktionierte – diesmals war nicht die Telekom Schuld – einwandfrei.

Und jetzt sitzte ich hier und warte auf den Download…

Habt ihr auch solche Erfahrungen  mit Lion gemacht? Wie lange musstet ihr auf den Download warten?

Na endlich
Na endlich

Update am 22. Juli: Das ist das Bild,  was ich heute morgen auf meinem Bildschirm gesehen habe. Es hat also funktioniert. Wie ich via

Twitter und toddibo erfahren habe, waren gestern offenbar mehr Nutzer von den langen

Downloadzeiten genervt. Nicht genug damit, dass Lion eine Dateigröße von rund 4 GB hat, auch der Server  hat sich zwischenzeitlich offenbar verabschiedet und es ging nichts mehr. Doch das Problem war angeblich schnell gelöst. 40 Minuten hat der toddibo am Ende benötigt. Mein Download hat definitiv wesentlich länger gedauert. Ladezeiten hin und her: Angeblich hat es  1 Millionen Downloads am ersten Lion-Tag gegeben.

5 thoughts on “Der Löwe ist los, denkste…”

  1. Also ich habe 4-5 Stunden gebraucht, bis der Löwe nun los ist. Dies lag sicherlich an der etwas suboptimalen Internetgeschwindigkeit hier vor Ort…..aber der Hauptgrund wird sicherlich sein, dass heute tausende Mac Lion Jünger zur selben Zeit ein 3,74GB großes Installationspaket heruntergeladen haben….es liegt also eher nicht am Löwen, sondern eher an der „Distributions-Methode“….immerhin brauchte ich nicht im strömenden Regen zum nächsten Laden fahren, um eine DVD zu kaufen….mal schauen wie sich das Ganze bei 16mbit zuhause auf dem iMac gestaltet…..LG – Toddi

    1. Also lag ich mit der Modem-Geschwindkeit doch gar nicht so falsch! 4-5 Stunden ist ne Hausnummer. Das schaffe ich heute nicht mehr! Dabei bin ich doch so auf den Löwen gespannt.😉 LG zurück

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s