Die Fußball-WM in Südafrika per Stream


Die Fernsehsender haben bei dieser WM erstmals auch die Rechte für das Online-Streaming. Tolle Sache, wenn es klappt. Hat man auf den Seiten der ARD, des ZDF oder bei RTL versucht, die ersten Spiele zu streamen, so ging immer etwas schief.

Der Stream musste neu geladen werden, hat sich komplett aufgehängt, oder die Seite war erst gar nicht mehr zu erreichen.  Ich habe es dann – zumindest wenn die Öffentlich-Rechtlichen übertragen haben – via Zattoo.TV versucht. Das hat beispielsweise beim Spiel Italien gegen Paraguay ganz gut geklappt. Doch dann war offensichtlich auch diesem Stream das Spiel zu langweilig. Ab der 50. Minute lief nämlich gar nichts mehr.  Weder per Livestream über den Sender noch per Zattoo.TV.

Heute wollte ich dann das Spiel Frankreich gegen Mexiko streamen. Und – richtig – es funktionierte wieder mal nicht. Dabei hatte das ZDF doch sogar via Twitter seinen Stream angekündigt. Also habe ich dem ZDF einen Tweet geschickt und nur 30 Sekudnen später hatte ichvom Sender einen Hinweis und einen Link, die Partie doch einfach via HTML-Version zu verfolgen. Und das klappt absolut einwandfrei.

Für alle, die mit ihren Livestreams verzweifeln: Hier ist der Link zur HTML-Version. Damit sind zumindest schon einmal die nächsten  ZDF-Übertragungen heute Deutschland gegen Serbien (13.30 Uhr) und am 21. Juni Portugal gegen Nordkorea (13.30 Uhr)  und  Chile gegen die Schweiz (16 Uhr) gesichert.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s