Sylt – ein paar Augenblicke


Habe ein paar Augenblicke auf Sylt mit der Mino Flip HD eingefangen. Erstmals habe ich den Film nicht mit dem Windows Movie Maker, sondern mit Magix Videodeluxe bearbeitet. Ein nettes Programm, das allerdings meines Erachtens viel zu viele Features besitzt. Ich weiß nicht, ob man wirklich 1000 Effekten, Blenden und Vorlagen benötigt. Viel Spielereien und Möglichkeiten für Experimente besitzt Magix allerdings für den Hobbyfilmer, der die Zeit und Lust daran hat.

Wie dem auch sei: Hier ist der Sylt-Film:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s