Aus “Read It Later” wurde “Pocket”


“Read It Later” heißt seit kurzer Zeit “Pocket”. Ich habe die App gerade aktualsiert (danke, Toddi – mal wieder). Neuer Name, neues Logo, neue Funktionen. “Reat It Later” ist eine praktische App, die, wie der Name sagt, Inhalte speichert, um sie später zu lesen. Jetzt heißt es halt “Pocket”, wahrscheinlich um Inhalte in die “Tasche” zu stecken. “Pocket” ist umsonst und praktisch – wie “Read It Later”. Es gibt einige neue Funktionen, aber LogIn und meine Bookmarks aus “Read It Later” funktionieren  nach wie vor einwandfrei.

Neuerdings lassen sich auch Videos für später speichern. Außerdem bietet “Pocket” die Möglichkeit, Inhalte direkt vom Browser oder von Apps wie Twitter, Zite, Flipboard usw. zu speichern. Neu ist offensichtlich auch eine E-Mail, mit der man Inhalte direkt an “Pocket” weiterleiten kann. Hier geht es zur Homepage von Pocket – Formerly Read IT Later…

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s